Gsponer Consulting Group mit Top-Event zu Gast bei GFA am 07.05.2009

Bei strahlendem Wetter konnte Dr. Harry W. Trummer über 40 geladene Führungspersönlichkeiten aus Bank, Versicherung und Industrie im Casinogebäude zum spannenden Event „Cross Cultural Cohesion – Fallstricke und Potenziale in internationalen Teams“ begrüßen.


Nach einführenden Worten von Jean-Claude Gsponer sowie Fredi Zwahlen, beide Managing Partner der international tätigen Schweizer Beratungsgesellschaft, führten Denis Cohn, Leiter des Office Frankfurt und sein Team die Teilnehmer durch die verschiedenen Workshops, Vernissagen und ein Business Theater in denen unter aktiver Teilnahme der Gäste GlobeSmart Profile verschiedener Länder wie z.B. China, UK diskutiert und interkulturelle Verschiedenheiten anschaulich herausgearbeitet wurden.

Als Ergebnis formulierte Fredi Zwahlen am Ende drei Kernbotschaften für die Teilnehmer: „Lerne Dich selbst und Deine eigene Kultur besser kennen“, „Beschäftige Dich objektiv und ohne persönlichen Filter mit Deinem Gegenüber“ und „Stelle offene Fragen um Potenziale zu erkennen und zu nutzen“.


Im anschließenden von Gsponer gesponserten typisch schweizerischen und schmackhaften „Apero“ auf der wunderschönen Terrasse des Casinogebäudes wurde ausführlich zum Thema diskutiert und die Gelegenheit zum networking intensiv wahrgenommen. Eine rundum sehr gelungene und spannende Veranstaltung mit einer zukunftsweisenden Thematik – die GFA dankt allen Beteiligten sehr herzlich und freut sich auf eine Fortsetzung.

1 Ansicht

© Goethe Finance Association e.V. 2019   |   Alle Rechte vorbehalten  |   Kontakt   |   Disclaimer   |   Datenschutz   |   Login

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon